Natürlich geniessen, was so nah liegt!

Der „nah:türlich genießen-MARKT“ findet erstmalig am 11. und 12. Juni 2016 statt. Die jährlich geplante Food-Messe versammelt in der Hamburger Großmarkthalle Bauern, Gärtner,  Lebensmittelhandwerker und -vermarkter, Köche und Gastronomen sowie andere Akteure aus der „Genussregion Nord“, deren Leidenschaft, Wirken und Streben sich um hochwertige, glaubwürdig regionale und handwerklich hergestellte Lebensmittel und Speisen dreht.



THEMEN

Sie interessieren sich für gutes Essen aus der Genussregion Nord? Sie schätzen Lebensmittel, die mit handwerklichem Können und viel Liebe und Leidenschaft hergestellt und zubereitet werden? Informationen zu den Themen finden Sie hier!

AUSSTELLER

Sie produzieren ein hochwertiges und traditionell gefertigtes Lebensmittel oder handeln damit? Oder Sie bieten eine Dienstleistung, die thematisch eng mit einer natürlichen und genussvollen Esskultur verknüpft ist? Dann finden Sie hier mehr Informationen!

BESUCHER

Alle wichtigen Informationen rund um Wer?, Wo?, Was?. Wann?, Wie? sowie Informationen zur Anfahrt/Anreise finden Sie hier.
Essen, trinken, einkaufen, mitreden, zuhören oder einfach nur chillen – dazu lädt der „nah:türlich geniessen MARKT“ ein. Kleine Manufakturen, Meiereien, Imkereien und hanseatische Tradtitionsunternehmen sind ebenso vertreten wie Verbände, Netzwerke und Initiativen. Zahlreiche Genussinseln (u.a. Tarik Rose, Patrick Gebhardt, Timon und Moritz von Rolling Taste) verwöhnen mit frischen Gerichten aus regionalen Lebenmitteln. Freuen Sie sich zudem auf Kochkurse für Kinder, Lounge-Music und Talkrunden, moderiert von John Langley und Antje Diller-Wolff!

Veranstalter ist der Verein „nah:türlich geniessen e.V.“ Die norddeutsche Initiative aus Bauern, Gärtnern, Lebensmittelhandwerkern und -vermarktern sowie Köchen und Gastronomen setzt sich mit Leidenschaft und Engagement für eine authentische heimische Esskultur ein, die auf transparenten Kriterien für die Erzeugung und handwerkliche Verarbeitung hochwertiger, glaubwürdig regionaler Lebensmittel beruht.