Natürlich geniessen, was so nah liegt!

Der „nah:türlich genießen-MARKT“ findet erstmalig am 11. und 12. Juni 2016 statt. Die jährlich geplante Food-Messe versammelt in der Hamburger Großmarkthalle Bauern, Gärtner,  Lebensmittelhandwerker und -vermarkter, Köche und Gastronomen sowie andere Akteure aus der „Genussregion Nord“, deren Leidenschaft, Wirken und Streben sich um hochwertige, glaubwürdig regionale und handwerklich hergestellte Lebensmittel und Speisen dreht.



THEMEN

Sie interessieren sich für gutes Essen aus der Genussregion Nord? Sie schätzen Lebensmittel, die mit handwerklichem Können und viel Liebe und Leidenschaft hergestellt und zubereitet werden? Informationen zu den Themen finden Sie hier!

AUSSTELLER

Sie produzieren ein hochwertiges und traditionell gefertigtes Lebensmittel oder handeln damit? Oder Sie bieten eine Dienstleistung, die thematisch eng mit einer natürlichen und genussvollen Esskultur verknüpft ist? Dann finden Sie hier mehr Informationen!

BESUCHER

Alle wichtigen Informationen rund um Wer?, Wo?, Was?. Wann?, Wie? sowie Informationen zur Anfahrt/Anreise finden Sie hier.
Zwei Tage werden die besten und vertrauenswürdigsten Produkte und Dienstleistungen rund um natürliches und genussvolles Essen präsentiert. Noch bis zum 2. April 2016 können sich Aussteller aus der Metropolregion Hamburg und den angrenzenden Landkreisen anmelden, die sich mit ihrem Unternehmen einer Philosophie der Nachhaltigkeit und Achtsamkeit gegenüber Mensch, Tier und Natur verschrieben haben.

Der Norden Deutschlands birgt eine Vielzahl an kulinarischen Schätzen, die seit Generationen in den jeweiligen Landstrichen und Kulturlandschaften traditionell kultiviert und verarbeitet werden. Der Veranstalter des „nah:türlich genießen-MARKTes“, die Initiative „nah:türlich genießen e.V.“, möchte diese „Genussregion Nord“ gemeinsam mit allen gleichgesinnten Akteuren erhalten und fördern.